Unter 6″ machts keinen Spaß: Handynutzer haben wenig Lust auf Mobil-TV

Handy-TV nicht beliebt
Handy-TV nicht beliebt

Die Mobilfunkindustrie investiert hohe Beträge in die Werbung für mobiles Internet und Mobil-TV auf smartphones. Die meisten Deutschen interessiert das wenig. 

Nur 2 Prozent der Deutschen verwenden die TV-Funktion ihres Mobiltelefons, wie aus einer aktuellen Studie von TNS Emnid hervorgeht. Auch der Zugriff auf Internetseiten wird nur von 14 Prozent der Bundesbürger genutzt.

Größere Akzeptanz finden das Webradio, das über das Handy genutzt werden kann. Die am häufigsten verwendeten Funktionen sind nach wie vor Telefonieren, SMS schreiben und Fotografieren, sowie die Nutzung der Musikfunktion. Treffend hat sich ein Benutzer geäußert: ” Unter 6″ macht TV doch keinen Spaß”.  

So bleiben Mobil-TV und Websurfen mit dem handy Produkte für einen Nischenmarkt. Auch sogenannte Apps werden nur kostenlos akzeptiert, die meisten werden schnell wieder gelöscht, weil sie mehr oder weniger Sinnfrei sind.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*