Wer jetzt noch Füchse jagt, jagt nicht waidgerecht

Wer jetzt noch Füchse jagt, jagt nicht waidgerecht

Wildtierschutz Deutschland: Wer jetzt noch Füchse jagt, jagt nicht waidgerecht / Stirbt der Fuchsrüde, der Hauptversorger der jungen Fuchsfamilie ist, fallen die Überlebenschancen der Welpen signifikant. Stirbt die Fähe, sind die Jungen dem Tode geweiht, durch Verhungern oder Erfrieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*