Hängen Sie Ihr Handy an den Nagel bzw. Baum

Im Rahmen der Medienkunst-Ausstellung „Elektronische Atmosphären“ in Dortmund und Essen ist am 26. August die Licht- und Soundinstallation „Ein Tag ohne Handy“ zu sehen und zu hören.

„You Must Relax – Ein Tag ohne Handy“ ist ein Projekt der Künstler Eve Arpo und Riin Rõõs aus Estland, das am 26. August 2010 an der Reinoldikirche in Dortmund präsentiert wird. Dort haben Passanten die Möglichkeit ihr Handy abzugeben. Die Geräte sollen anschließend an einen Baum gehängt werden. Durch Anrufe soll ein „farbenfrohes und polyphones Klingelkonzert“ entstehen, wie Focus Online berichtet.

Da die Ausstellungsreihe zum Ziel hat, einen neuen Blick auf Umweltphänomene oder soziale Netzwerke im Internet zu legen, möchten die Estländer Künstler mit ihrem Projekt zur Diskussion über Handy-Abhängigkeit anregen.

Über Redaktion 62 Artikel
Rainer Zajonz ist seit über 20 Jahren im E-Commerce unterwegs. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft und diversen Zusatzqualifikationen wie zum Beispiel Marketing-Controlling ist er hauptsächlich Unternehmerisch tätig. Auf Gegenwelle.de berichtet er über aktuelles Zeitgeschehen, ohne auf sein kritisches Credo verzichten zu wollen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*