Kategorie: Mobilfunk und Wirtschaft

„Bleib gesund“ ist der Titel des AOK-Kundenmagazins, das alle Versicherten mehrmals im Jahr „mit zahlreichen Infos rund um Fitness und Freizeit, Familie und Beruf sowie Medizin und Versorgung“ informiert. Jetzt wurde die AOK dabei erwischt, wie sie bezahlte Werbung für eine Handy-Firma macht. Auf der hinteren Umschlagseite des Magazins befindet sich laut des Offenen Briefes […]

Weiterlesen

Seit zwei Tagen kennt man den Namen: iPhone 4, das am 7. Juni von Apple-CEO Steve Jobs vorgestellt wurde. Und damit einhergehend einige technische Neuerungen. Die Rede ist auch hier erneut von dem großen Wurf, so dass ausschließlich die vermeintlichen Vorteile in den Vordergrund rücken. Demzufolge ist alles gelungen: das iPhone 4 ist dünner, hat […]

Weiterlesen

Der Kabelnetzbetreiber Kabel BW verlegt in diesem Jahr Glasfaseranschlüsse bis in die Häuser. Bis Jahresende sollen 5.000 Haushalte direkt an das schnelle Glasfasernetz angeschlossen sein, um dann Internetzugänge mit Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zu geniessen. Nun kam KabelBW auf die Idee, sich am noch steigenden Erfolg des mobilen Internets zu beteiligen und bietet Mobilfunknetzbetreibern […]

Weiterlesen

Der Erfolg einer fallbezogenen Bürgerinitiative für mobilfunkfreie Zonen ist meistens mit dem Bau eines weiteren Mobilfunkmastes begrenzt. Im Gegensatz dazu leistet der Verein Puls-Schlag e.V. seit 2005 kontinuierlich Aufklärungsarbeit zu künstlichen elektromagnetischen Strahlungen und deren Auswirkungen auf Mensch, Tier und Pflanzen. Der Verein setzt sich aus Vertretern verschiedener Bürgerinitiativen sowie interessierten Bürgern zusammen. Bei der […]

Weiterlesen

Das Ende von Mobilfunkbetreiber O2 ist eingeläutet. Wie Google gestern in seinem Unternehmensblog mitteilte, experimentiert Google am Aufbau eines eigenen superschnellen Breitbandnetz mit 1000 Megabit pro Sekunde. Zum Vergleich: In Deutschland erreicht die Telekom mit ihrem modernen VDSL-Netz derzeit 50 Megabit. Das ermöglicht etwa die Übertragung von hochauflösendem Fernsehen. Über superschnelle Verbindungen sollen Nutzer demnächst […]

Weiterlesen

César Alierta, Präsident des spanischen Telekomriesen Telefonica ist immer auf der Suche nach neuen Einnahmequellen. Jetzt wurde er bei der Internet-Suchmaschine Google fündig. Die soll künftig für die Nutzung des Telefonica-Netzes zahlen. “Diese Suchmaschinen benutzen unser Netz, ohne einen Cent zu bezahlen, ein Glück für sie, ein Pech für uns. Das kann so nicht weitergehen”, […]

Weiterlesen

Die Süddeutsche Zeitung und Welt online berichten in ihren Ausgaben vom 19.12.2009 über den unterschiedlichen Erfolg der vermeintlichen iPhone-Konkurrenten. Während Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) einen Umsatzanstieg von 41 Prozent mit einer Gewinnsteigerung von 59 Prozent verbuchen konnte, musste  Palm auch mit seinem neuen Smartphone zum zehnten Mal in Folge einen Quartalsverlust hinnehmen, zum Teil […]

Weiterlesen

Handyverkäufer O2 baut Mobilfunktürme bevorzugt in Wohngebiete, um dort seinen Kunden Empfang zu garantieren. Dabei setzt O2 immer noch auf seine veraltete Zellarchitektur, die es angeblich erforderlich macht, alle 400 Meter einen Funkturm zu errichten. O2 geht dabei rücksichtslos gegen die Anwohner vor und nimmt billigend Gesundheitsschäden durch Verstrahlung und Werteverfall der Eigenheime durch Verschandelung […]

Weiterlesen

Der Mobilfunkanbieter und Handy Betreiber O2 kündigt die bestehenden Roamingverträge mit D1 und D2 Netzbetreibern. O2 Telefonica Deutschland baut stattdessen sein eigenes Netz aus. Es werden massiv eigene O2 Funktürme besonders in private Wohnviertel gebaut, um so die Erreichbarkeit seiner Datendienste bei der Bevölkerung sicher zu stellen. O2 verzichtet deshalb bewusst auf mögliche Alternativstandorte, die […]

Weiterlesen

O2 expandiert und plant den Kauf des deutschen Festnetzanbieters Hansenet Eine Konsolidierung des deutschen Marktes ist für die Mobilfunkanbieter nötig. Nirgendwo sonst gibt es so viele Wettbewerber. In einigen Regionen können Kunden zwischen zehn Anbietern wählen. Das hat nun mit einem Versorgungsauftrag, der als KO-Argument alle Kritiker gegen Funktürme in Wohngbieten ausschalten soll, nichts mehr zu […]

Weiterlesen