Kinder malen gegen den Funkturm von o2 in ihrem Wohngebiet

Kinder malen gegen den Funkturm von o2 in ihrem Wohngebiet

Jetzt sprechen die Kinder vom Kuhlenkampshof!

“Wir wollen gesund bleiben und nicht unter einem Funkturm spielen, nur müssen auch wir etwas dagegen tun!”

Deshalb veranstalten wir einen Malwettbewerb. Das Thema lautet natürlich: “Kein Funkturm im Wohngebiet”

Die besten Bilder werden gerahmt und den stolzen Künstlern wieder übergeben. Dazu erhalten die Gewinner jeweils ein T-Shirt mit dem eigenen Vornamen darauf und einen schönen Fußball. Alle Bilder werden in einer Ausstellung im Internet zu bewundern sein.

Das dürft Ihr dabei bitte nicht vergessen:
Auf die Vorderseite des gemalten Bildes kommt nur der Vorname und das Alter.
Auf die Rückseite kommen der Vor-und Nachname mit Adresse, damit Ihr Euren Preis auch erhalten könnt.

Wer kann mitmachen? JEDER! Angesprochen sind alle großen und kleinen Kinder, alle Kindergartenkinder und alle Schulkinder. Auch Erwachsene Hobby- und Profikünstler dürfen Bilder malen! Es wäre toll, wenn wir ganz viele mitmachen und wir viele Bilder zugeschickt bekommen. Sprecht mit euren Eltern und Lehrern über dieses Thema!

Schickt eure Bilder an unsere Adresse

Ellen Zajonz, Kuhlenkampshof 27 in 33104 Paderborn
oder per email an: info@gegenwelle.de.

Anschließend werden die Bilder gegen den o2-Funkturm im Wohngebiet dem Bürgermeister vorgelegt.

, ,
Trackback

Bisher 1 Kommentar

  1. Matthias Dohrenkamp @ 2009-09-30 12:33

    O2 scheint die eigenen Unternehmenswerte selbst nicht ernst zu nehmen.Angeblich basiert 02`s Handeln auf fünf Werten:
    *Innovativ-Konkurenzfähig-Offen-Engagiert-Vertrauenswürdig!
    Wenn nun im Wohngebiet Kuhlenkampshof,an den vielen Familien mit Kindern vorbei,die Errichtung eines überhohen Funkturmes geplant ist,kann man die Unternehmenswerte “Offen” und “Vertrauenswürdig”
    absolut nicht mehr ernst nehmen.Das Verhalten von 02 ist ein klassisches Eigentor und Antiwerbung!
    *Quelle-02 Corporate Responsibility Report Engagiert für morgen 2007
    http://www.de.o2.com