Während sich vermehrt Bürgerinitiativen gegen den Bau von neuen Mobilfunkmasten einsetzen, wirbt das Mobilfunkunternehmen Telefónica O2 Germany in seiner neuesten Werbekampagne mit seinem Mobilfunknetz.

Die Botschaft der neuen Kampagne lautet „Mehr Netz“, da sich O2 nach dem jüngsten Ausbau des Netzes in Höhe von knapp vier Milliarden Euro in puncto Netzqualität auf Augenhöhe mit den großen Anbietern T-Mobile und Vodafone sieht.

Auf den Plakaten sind vier Motive zu sehen. Je nach Region die Städte München, Frankfurt, Köln und Düsseldorf. So genanntes Key Visual ist ein Icon, das Empfangsbalken und das Wort „Mehr“ miteinander kombiniert, wie Horizont.net berichtet.

Ziel ist es, mit dieser Kampagne die „Leistungsfähigkeit des Netzes für den Kunden erlebbar [zu] machen“.

Viele Bürger erleben diese Leistungsfähigkeit des Netzes leider auf eine ganz andere Weise, weil sie sich gegen den Bau eines weiteren Mobilfunkmasts in ihrem Wohnumfeld einsetzen müssen. Für diese Betroffenen wird diese Werbekampagne wie Hohn erscheinen.

, ,
Trackback

Bisher kein Kommentar

Sorry, comments closed.